Wir sind für Sie da

0176 76857701

Montag - Freitag von 8-17 Uhr

Wir sind für Sie da

0176 76857701

Montag - Freitag von 8-17 Uhr

Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Online-Shop und den Besuch unserer Website.

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen als Nutzer dieser Website gemäß den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) einen Überblick über Art, Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch uns und Ihre diesbezüglichen Rechte.

Wir nehmen Ihren Datenschutz sehr ernst und behandeln personenbezogene Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Zu den nachfolgenden Informationen sind wir nach Art. 13 und Art. 14 DSGVO verpflichtet.

Bitte beachten Sie, dass eine Datenübertragung im Internet und per E-Mail grundsätzlich mit Sicherheitslücken verbunden sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz – wir bemühen uns um eine nach dem jeweiligen Stand der Technik übliche Verschlüsselung – der über diese Webseite erhobenen Daten kann nicht vollständig gewährleistet und ein nicht autorisierter Zugriff durch Fremde nicht in Gänze ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

1. Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für das Website-Angebot der www.storchenbaeder.de und für die ausschließlich über diese Website erhobenen personenbezogenen Daten. Für Websites anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird oder derer wir uns zum Vertrieb unseres Website-Angebots bedienen, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

2. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Diese Datenschutzerklärung gilt für die Datenverarbeitung durch:

Verantwortlicher:     Maik Wilksch - Business Vision
Ansprechpartner: Herr Sebastian Storch
Strausberger Straße 4, D-15345 Prötzel
Tel. 01573 5700287
E-Mail: shop@storchenbaeder.de

3. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck derer Verwendung

Personenbezogene Daten sind gemäß Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen, die geeignet sind, Sie als natürliche Person direkt oder indirekt zu identifizieren. Dies können insbesondere sein: Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse etc..

a) Zugriffsdaten beim Besuch der Websites (Server-Logfiles)

Sie können unsere Website besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen.

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch (aus technischer Notwendigkeit) an uns oder unseren Webhoster / IT-Dienstleister Nutzungsdaten übermittelt und temporär in Protokolldaten (sog. Server-Logfiles) gespeichert. Dies betrifft folgende Informationen, die ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert werden:

  • IP-Adresse des anfragenden Computers/Tablets/Smartphones o.ä.,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff auf unsere Website erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browsertyp und Browserversion, ggf. das Betriebssystem Ihres Computers/Tablets/Smartphones o.ä. sowie der Name Ihres Access-Providers.
  • die übertragene Datenmenge

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • Verbesserung unseres Angebots sowie
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

b) Kontaktformular/Kontaktaufnahme

Sie haben die Möglichkeit, mit uns über ein auf unserer Website bereitgestelltes Kontaktformular als auch mittels einer E-Mail an die auf unserer Website genannte E-Mail-Adresse oder über unsere dort genannte Telefonnummer in Kontakt zu treten.

Bei der Nutzung des Kontaktformulars und zur Bearbeitung Ihrer Anfrage ist wenigstens die Angabe der folgenden personenbezogenen Daten erforderlich:

  • Name,
  • E-Mail-Adresse,
  • Ihr Anliegen (Nachrichtentext).

Weitere Angaben können freiwillig gemacht werden.

Wir nutzen Ihre Daten ausschließlich, um Ihre Anfrage bearbeiten und beantworten zu können.

Wenn die Kontaktaufnahme der Durchführung vorvertraglichen Maßnahmen (bspw. Beratung bei Kaufinteresse, Angebotserstellung) dient oder einen bereits zwischen Ihnen und uns geschlossenen Vertrag betrifft, erfolgt diese Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Kommt im Zuge Ihrer Anfrage ein Vertragsverhältnis nicht zustande, werden die von uns erhobenen personenbezogenen Daten nach Erledigung Ihrer Anfrage unverzüglich gelöscht. Selbstverständlich können Sie die weitere Speicherung Ihrer Daten auch einwilligen (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO). Kommt ein Vertragsverhältnis hingegen zustande, bleiben Ihre Daten nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO gespeichert, soweit dies für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses erforderlich ist. Ist das Vertragsverhältnis vollständig beendet, werde Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt bzw. deren Verarbeitung eingeschränkt und nach Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungspflichten gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in eine weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO). Zum Widerruf einer erteilten Einwilligung siehe auch unter Ziffer 7.

Nehmen Sie mit uns Kontakt aus anderen Gründen auf, so erfolgt die Datenverarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO aus unserem überwiegenden berechtigten Interesse an der Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage. In diesem Fall haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO beruhenden Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen (zum Widerspruch siehe auch unter Ziffer 7.)

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend unter Beachtung gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.

Vorstehendes gilt gleichermaßen bei einer Kontaktaufnahme über die weiteren Korrespondenzmöglichkeiten E-Mail, Telefon.

c) Kundenkonto

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang.

Die Datenverarbeitung dient dem Zweck, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und die Bestellabwicklung zu vereinfachen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Zum Widerruf einer erteilten Einwilligung siehe auch unter Ziffer 7. Ihr Kundenkonto wird anschließend gelöscht.

d) Bestellvorgang

Bei der Bestellung erheben und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nur, soweit dies zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung sowie zur Bearbeitung Ihrer Anfragen erforderlich ist. Die Bereitstellung der Mindestangaben (Vor- und Nachname, Mobiltelefonnummer, Anschrift) ist für den Vertragsschluss erforderlich. Eine Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag geschlossen werden kann. Darüber hinaus können Sie auch optional weitere Angaben machen.

Die Verarbeitung der Mindestangaben erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO und ist für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der weiteren optionalen Angaben ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an uns widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Zum Widerruf einer erteilten Einwilligung siehe auch unter Ziffer 7.

e) Cookies

Wir setzen auf unseren Websites, soweit nachstehend in der Datenschutzerklärung keine anderen Angaben gemachten werden, nur technisch notwendige Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Computer/Tablet/Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben und die eine eindeutige Identifizierung des Browsers Ihres Endgeräts beim erneuten Aufrufen der Website ermöglichen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unserer Websiteangebote für Sie nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Des Weiteren ermöglichen Cookies unseren Systemen, Ihren Browser auch nach einem Seitenwechsel zu erkennen und Ihnen Services anzubieten. Einige Funktionen unserer Internetseite können ohne den Einsatz von Cookies nicht angeboten werden. Für diese ist es erforderlich, dass der Browser Ihres Endgeräts auch nach einem Seitenwechsel wiedererkannt wird.

Die durch notwendige Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derer Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO erforderlich. Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser Verarbeitungen Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen (zum Widerspruch siehe auch unter Ziffer 7.)

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können den von Ihnen verwendeten Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Endgerät (Computer/Tablet/Smartphone o.ä.) gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Unter den nachstehenden Links können Sie sich informieren, wie Sie die Cookies bei den wichtigsten Browsern verwalten (u.a. auch deaktivieren) können:

  • Chrome: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de
  • Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies
  • Mozilla Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
  • Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/manage-cookies-and-website-data-sfri11471/mac

f) Analyse-Tools/Social Media Plug-ins

Wir verzichten bewusst auf die Verwendung von Social Media Plug-ins (Facebook, Twitter, Instagram).

Wir verwenden jedoch nachfolgende Analyse-Tools:

Google Analytics

Soweit Sie Ihre Einwilligung erklärt haben, wird auf dieser Website Google Analytics eingesetzt, ein Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist neben dem o.g. Verantwortlichen auch die Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuständige Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

(Informationen zur Vereinbarung nach Art. 26 DSGVO)

Google Analytics verwendet Cookies die eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie ermöglichen. Die dadurch erhobenen Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a. auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks.

Während Ihres Website-Besuchs werden u.a. folgende Daten erhoben:

  • die von Ihnen aufgerufenen Seiten, Ihr „Klickpfad“
  • Erreichung von „Website-Zielen“ (Conversions, z.B. Newsletter-Anmeldungen, Downloads, Käufe)
  • Ihr Nutzerverhalten (beispielsweise Klicks, Verweildauer, Absprungraten, Kaufaktivitäten)
  • Ihr ungefährer Standort (Region)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • Ihr Internetanbieter
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Google nutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten und um Reports über die Website-Aktivitäten zusammenzustellen. Die durch Google Analytics bereitgestellten Reports dienen der Analyse der Leistung unserer Website und des Erfolgs unserer Marketing-Kampagnen.

Empfänger der so erhobenen personenbezogenen Daten können auch die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden sein und somit auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen.

Ihre Daten können zudem von Google mit anderen Daten, wie beispielsweise Ihrem Suchverlauf, Ihren persönlichen Accounts, Ihren Nutzungsdaten anderer Geräte und allen anderen Daten, die Google zu Ihnen vorliegen hat, verknüpft werden.

(Die von uns gesendeten und mit Cookies verknüpften Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.) Bei Google gespeicherte Daten werden nach 18 Monaten gelöscht.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie

a) Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen,

b) Ihre bereits erteilte Einwilligung durch das Setzen eines Opt-Out-Cookie widerrufen, indem Sie auf jeder Seite unten links auf die Datenschutz-Einstellungen klicken oder

c) das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.

Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen von Google Analytics und zum Datenschutz bei Google finden Sie unter

https://www.google.com/analytics/terms/de.html

https://www.google.de/intl/de/policies/

https://policies.google.com/technologies/cookies?hl=de.

Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA: „Google“). Soweit Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt im Europäischen Wirtschaftsraum oder der Schweiz haben, ist neben dem o.g. Verantwortlichen auch die Google Ireland Limited (Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland) für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zuständige Verantwortliche im Sinne der DSGVO.

Durch Google reCAPTCHA wird ein JavaScript-Element in den Quelltext unserer Webseite eingebunden, welches Ihr Nutzungsverhalten analysiert. Die im Zuge dessen erfolge Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung der Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung, sog. „Bots“. Hierdurch soll verhindert werden, dass Bots gewisse Interaktionen wie z.B. Registrierungen, Bestellfunktionen usw. auf unserer Webseite missbrauchen, z.B. durch Fake-User oder andere Attacken.

Für die Analyse des Verhaltens werden u.a. folgende Daten erhoben:

  • Ihr Nutzerverhalten (Mausbewegungen, Tastaturanschläge, Verweildauer, gemachte Eingaben)
  • Ihre IP-Adresse (in gekürzter Form)
  • technische Informationen zu Ihrem Browser und den von Ihnen genutzten Endgeräten (z.B. Spracheinstellung, Bildschirmauflösung)
  • die Referrer-URL (über welche Website/ über welches Werbemittel Sie auf diese Website gekommen sind)

Diese Daten werden von Google innerhalb der Europäischen Union verarbeitet und gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Empfänger der so erhobenen personenbezogenen Daten können auch die Google LLC mit Sitz in Kalifornien, USA, und ggf. US-amerikanische Behörden sein und somit auf die bei Google gespeicherten Daten zugreifen. Für die USA ist kein Angemessenheitsbeschluss der EU-Kommission vorhanden. Die Datenübermittlung erfolgt u.a auf Grundlage von Standardvertragsklauseln als geeignete Garantien für den Schutz der personenbezogenen Daten, einsehbar unter: https://policies.google.com/privacy/frameworks.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Ihre Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie die Cookie-Einstellungen auf jeder Seite unten links aufrufen und dort Ihre Auswahl ändern.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie

a)  Ihre Einwilligung in das Setzen des Cookies nicht erteilen,

b) Ihre bereits erteilte Einwilligung durch das Setzen eines Opt-Out-Cookie widerrufen, indem Sie auf jeder Seite unten links auf die Datenschutz-Einstellungen klicken oder

c)   das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics HIER herunterladen und installieren.

Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wenn Sie Ihren Browser so konfigurieren, dass alle Cookies abgelehnt werden, kann es jedoch zu Einschränkung von Funktionalitäten auf dieser und anderen Websites kommen.

Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter:

https://www.google.com/recaptcha/intro/android.html

https://www.google.com/privacy.

4. Weitergabe von Daten

Der Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung wird strikt beachtet. Eine Weitergabe sämtlicher vorgenannter Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Als Betreiber eines Online-Shops kommen wir für den Betrieb unserer Website und zur Abwicklung der Vertragsverhältnisse jedoch nicht ganz ohne fremde Hilfe aus und bedienen uns hierfür der von Ihnen im Zuge des Bestellvorgangs gewählten Versandunternehmen und Dropshipping Anbieter, Zahlungsdienstleister, Diensteanbieter für die Bestellabwicklung und IT-Dienstleister. In allen Fällen beachten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß. Selbstverständlich sind uns die Dienstleister über Verträge zur Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO sowie durch eine Verschwiegenheitserklärung für IT-Dienstleister zur Wahrung des Datenschutzes verpflichtet.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO ausdrücklich Ihre Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen, insbesondere zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 lit. c) DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • die Weitergabe gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO für die Abwicklung von Auftragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Darüber hinaus findet eine Datenübermittlung in Länder außerhalb der EU bzw. des EWR (sog. Drittstaaten) nur statt, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist, Sie uns eine Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO) hierfür erteilt haben oder im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DSGVO.

5. Wie lange speichern wir Ihre Daten?

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der gesetzlichen Gewährleistungsfrist, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und dann nach Fristablauf gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO) Zum Widerruf einer erteilten Einwilligung siehe auch unter Ziffer 7.

6. Betroffenenrechte

Als betroffene Person im Sinne des Art. 4 Nr. 1 DSGVO haben Sie das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen. In Ihrem Auskunftsantrag sollten Sie Ihr Anliegen präzisieren, um uns das Zusammenstellen der erforderlichen Daten zu erleichtern.
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen; 
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre uns gegenüber für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilte Einwilligung i.S.v. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO jederzeit widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgten, sind davon nicht betroffen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Zur Ausübung der vorgenannten Rechte wenden Sie sich bitte an shop@storchenbaeder.de unter dem Betreff „Datenschutz“.

7. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO (Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen) erfolgt, nach Art. 21 DSGVO Widerspruch einzulegen.

Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt hierfür eine E-Mail an shop@storchenbaeder.de.

8. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256- Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf eine 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssels- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Durch die Weiterentwicklung unserer Websites und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu aktualisieren.

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand März 2021.